Autorin

IMG_7936_Fotor

Lena Hach, geboren 1982, lebt mit ihrer Familie in Berlin. Nach dem Abitur besuchte sie zunächst eine Schule für Clowns. Sie studierte Anglistik, Germanistik und Kreatives Schreiben und erlangte einen MBA. Nebenbei begann sie als Journalistin zu arbeiten. Ihr Prosadebüt erschien 2011.

2012 erhielt Lena Hach den Sonderpreis des Kinder- und Jugendliteraturpreises der Steiermark.

2015 wurde Lena Hach mit der Goldenen Leslie ausgezeichnet – 2017 erhielt sie den Leipziger Lesekompass.

 

 

Lena Hach gibt Schreibworkshops zu verschiedenen Themen.  Seit 2017 ist sie Dozentin an der Alice Salomon Hochschule in Berlin.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.