Endlich!

IMG_5463 Morgen findet die Weltpremiere von „Ich, Tessa und das Erbsengeheimnis“ statt. Die Vorbereitungen gelten offiziell als abgeschlossen. Ich habe eingepackt: Das Buch, die Leseproben, Pauls geheime Notizen, eine Dose Erbsen – und eine neongrün-goldene Erbsenschotenkette. Die ist ein Geschenk von der Schwester. Der perfekte Glücksbringer.

(P.S. Eine Stunde lang wollte ich eben herausfinden, wie viele Erbsen in der Dose sind. Habe mich immer wieder verzählt. Dann habe ich es mit Wiegen versucht. Brachte mich auch nicht weiter. Oder können es wirklich 3950 Stück sein?! Und was ist mit den halben, zermatschten? Es ist zum Verzweifeln …)


Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Endlich!

Frühlingsfrisch und erbsgrün

Frühlingsfrisch! Das ist das Cover meines neuen Kinderbuchs, das gerade bei mixtvision erschienen ist. Illustriert hat es die tolle Kerstin Meyer.

So beschreibt der Verlag das Buch:

„Als eine neue Familie ins Haus nebenan zieht beschließt Paul, das gleichaltrige Mädchen Tessa zu observieren. Schnell stellt er fest, dass Tessa tatsächlich viele Geheimnise verbirgt. Warum geht sie viel früher als alle anderen in die Schule? Warum kann sie nicht mit Paul und seinen Freunden Federball spielen?“

Tja … Fragen über Fragen. Und die Antworten stecken alle in diesem erbsgrünen Ding.

Tessa-Cover

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Frühlingsfrisch und erbsgrün

Ungeheuer kreativ

Guckt mal! Im Anschluss an meine Lesung in der Sternberg Grundschule vergangene Woche waren die Kinder ungeheuer kreativ. Vor allem die kulinarischen Szenen hatten es den ZuhörerInnen offensichtlich angetan. Wer bekommt da keinen Appetit? IMG_4644IMG_4648

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ungeheuer kreativ

Neue Mitbewohnerin

Das hier ist Leslie! Sie ist vor einigen Wochen in mein Arbeitszimmer gezogen. Das macht mich unglaublich stolz, immerhin hat eine Jugendjury entschieden, dass die goldene Leseratte ab jetzt bei mir wohnen darf. Warum? Weil den jungen LeserInnen „Wanted. Ja. Nein.Vielleicht“  gut gefallen hat. Und mir gefällt meine neue Mitbewohnerin  gut. Sie frisst mir bis jetzt auch nichts weg …

Mehr Infos zu dem Jugendbuchpreis gibt es hier.IMG_4538

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Mitbewohnerin

Literatur und Musik

Kürzlich fand im Berliner Prater die Lesung „Acht Bücher und eine Ukulele“ statt. Möglich gemacht hat es das Theater an der Parkaue. (Danke dafür!) Die Einnahmen gehen an die Flüchtlingshilfe in Pankow. Die Veranstaltung war ein großer Spaß!

Mit dabei waren auch Cally Stronk, Katharina Reschke, Angela Bernhardt,
Andreas Hartmann, Nina Petrick, Beate Dölling, Martina Wildner, Michael Petrowitz.CIMG5848ak

Dass wir überwiegend in Rot und Schwarz gekleidet sind, war übrigens nicht abgesprochen. Aber gut sieht es aus ..

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Literatur und Musik